OSRAM – Compliance
Um auf die „Tell OSRAM“-Eintrittsseite zu gelangen, klicken Sie bitte hier: Zurück

Willkommen bei Ihrem Meldeweg für Compliance-Verstöße

OSRAM blickt auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Sie basiert auf Technologie- und Innovationsführerschaft, Sozialpartnerschaft sowie der Integrität seiner Mitarbeiter und Führungskräfte auf allen Ebenen.

OSRAM ist verpflichtet, Compliance-Verstöße zu erkennen, aufzuklären und angemessen darauf zu reagieren. Eine fehlende Sensibilität für das Thema „Compliance“ gefährdet das Unternehmen.

Compliance bedeutet die Einhaltung aller Rechtsvorschriften, bei deren Verletzung strafrechtliche oder verwaltungsrechtliche Sanktionen drohen, sowie der auf diese Vorschriften bezogenen internen Regeln. Folgen von Compliance-Verstößen sind Vertrauensverlust bei Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und sonstigen Geschäftspartnern, Verlust des Ansehens des Unternehmens und der Marke OSRAM.

Um von Compliance-Verstößen Kenntnis zu erlangen, gibt es das Hinweisgebersystem „Tell OSRAM“. Über „Tell OSRAM“ können OSRAM Mitarbeiter als auch externe Dritte Compliance-Verstöße melden (sog. „Whistleblowing“).

Bitte bedenken Sie, dass Ihre Meldungen nachteilige Folgen für Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden und Geschäftspartner von OSRAM haben können. Sie dürfen deshalb nur Informationen übermitteln, bei denen Sie sicher sind, dass sie zutreffen.

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden vertraulich behandelt. Wir möchten Sie ermutigen, Ihren Namen zu nennen, wenn Sie einen Bericht abgeben. „Tell OSRAM“ bietet Ihnen eine mit den neuesten Techniken gesicherte Kommunikationsplattform.

Warum soll ich eine Meldung abgeben?
Wie läuft eine Meldung ab?
Wie bekomme ich eine Rückmeldung und bleibe dennoch anonym?